Was ist CSS?

CSS — Cascading Style Sheets

CSS ist eine formale Sprache, welche das Erscheinungsbild von HTML-Dokumenten Website gestaltet. Durch CSS können u.a. (Bild-, Schrift-)Größen, Positionen, Farben und Formen festgelegt werden. CSS wird von allen Browsern unterstützt.
Diese Auslagerung der Style Sheet Einheit bewirkt eine Trennung der Inhaltsebene von der Darstellungsebene. Dadurch können diese Teile unabhängig voneinander bearbeitet werden. Dies spart an Code und damit an Programmierarbeit, an Ladezeit und lässt sich zudem leichter pflegen.

Was zeichnet CSS aus?

Die Elemente können von außen angesprochen werden über einen CSS-Selektor (z.B. über die Elementart selbst: „a“ für alle Links, die ID oder Kombinationen aus mehreren Elementnamen und/oder der ID. Zudem kann man Klassen („class“) setzen, um die Objekte besser ansprechen zu können und ggf. auf diesem Weg mehrere Objekte mit der gleichen Eigenschaft zu versehen. Der CSS-Selector bekommt die Regeln zugewiesen: Eigenschaft/en (Property) mit Werten(Value).

Die Eigenschaften werden an alle darunter verschachtelten Ebenen vererbt. Eigenschaften können überschrieben werden, hierbei gilt: Es zählt die Eigenschaft, die das Element genauer anspricht.

Hat man früher noch jedes Element einzeln Formatieren müssen, so kann man nun Elementen mit der gleichen Eigenschaft eine gemeinsame Klasse zuweisen und diese auch schneller für mehrere Elemente anpassen.
Mit dem ausgelagerten CSS kann man z.B. alle H1-Elemente gleichzeitig ansprechen und ihnen die Anweisungen (Schriftgröße: 20px) übergeben.
– Und das nicht nur für eine Seite sondern für jede in die das CSS Stylesheet eingebunden ist.
So lässt sich das Design einer kompletten Website verändern ohne die eigentliche Struktur oder den Inhalt der Seite zu ändern.

CSS ist nicht case-sensitiv, da es sich an der ebenfalls nicht case-sensitiven Sprache HTML orientiert. Allerdings sind Klassen und ID Namen von dieser Regel ausgeschlossen und müssen gleich geschrieben werden.
ID’s dürfen zudem im gesamten Dokument nur einmal vergeben werden. Klassen können hingegen beliebig oft vorkommen.

Jetzt Kommentieren:



*

*


Wir setzten Ihre Wünsche um!

Jetzt einfach Kontakt aufnehmen!

Kontakt aufnehmen
So finden Sie direkt zu uns: