Tag des Programmierers

Programmierer kennen mehr als nur Nullen und Einsen.

Einmal im Jahr am 256. Tag im Jahr ist ein besonderer Tag für uns Programmierer: Der Tag des Programmierers. In Russland ist dieser Tag, seit 2009, sogar ganz offiziell ein Feiertag.
Dieses Jahr 2016, haben wir ein Schaltjahr, daher fällt es auf den heutigen 12. September und nicht wie sonst auf den 13.

256 — wie kommt man auf diese bestimmte Zahl?

Ein Byte (8 Bit) kann für 2⁸ = 256 verschiedene Zustände Stehen. Unter anderem wird damit auch der RGB-Farben angegeben, der 256. Wert (mit Null beginnend): rgb(255, 255, 255) entspricht hierbei der ‚Farbe‘ Weiß.

Woher kommt der Tag?

Valentin Balt und Michael Cherviakov haben im Jahr 2002 mit einer Unterschriftensammlung den Tag des Programmierers in die Welt gerufen und damit jedem Programmierer einen Tag geschenkt, an dem sein Handwerk geehrt wird.

Jetzt Kommentieren:



*

*


Programmieren? — können wir!

Danke, dass Sie heute an uns denken! Wir fühlen uns geehrt und würden Sie gerne von unserer Arbeit überzeugen. Brauchen Sie vielleicht Unterstützung? Wir sind für Sie da. — einfach auf ‚Kontakt aufnehmen‘ klicken.

Kontakt aufnehmen
So finden Sie direkt zu uns: